Schnell und einfach zu Ihrer Website: Lassen Sie das Fundament erstellen

Die schnellste und einfachste Art, wie Sie zu einer Website kommen, ist folgende: Sie lassen von Ihrer Webdesignerin eine minimale Version erstellen. 5 Seiten genügen für den Anfang. Dann erweitern Sie Ihre Website selbst. So erhalten Sie ein solides Fundament, auf dem Sie aufbauen können.

Das ist der dritte Teil meiner kleinen Serie, wie Sie schnell und einfach zu einer Website kommen. Hier ist die Übersicht:

  1. Wählen Sie eine Plattform
  2. Erstellen Sie die Inhalte
  3. Lassen Sie das Fundament bauen
  4. Machen Sie den Ausbau selber
  5. Machen Sie den Unterhalt selber

Kennen Sie „Grand Design“? Das ist eine Serie auf Channel 4, die zeigt, wie Laien (meistens sind es Männer) ein Haus bauen.

Weil diese Männer keine Spezialisten sind und in der Regel ihr erstes eigenes Haus bauen, müssen sie zuerst lernen, wie sie das machen müssen, worauf sie achten müssen, wie die Statik funktioniert, welche Baumaterialien sie verwenden können etc. Kurz: Die Lernkurve ist extrem steil.

Manche von ihnen nehmen die Hilfe von Profis in Anspruch, die meisten verzichten aber darauf. Das heisst, sie sind auf sich alleine gestellt. Und sie sind häufig auch die einzige Person, die das Haus baut. Also alle Wände, alle Decken und Böden, die Heizung, die elektrischen und Sanitärinstallationen, die Fenster, das Dach etc. etc.

Diese Art von Hausbau ist natürlich mit viel Trial and Error verbunden. Und meist dauert sie viel länger, als die Männer eingeplant haben. Aus Monaten werden schnell Jahre. Und am Ende ist das Haus viel teurer als budgetiert, weil Probleme aufgetreten sind, mit denen sie nicht gerechnet haben und die den Hausbau verzögert und verteuert haben. Manche von ihnen sind am Ende bankrott. Dabei war die Idee, das Haus selbst zu bauen, um Kosten zu sparen. Und manche schaffen es nicht, das Haus fertig zu bauen. Am Ende haben sie eine Bauruine und Schulden.

Hausbau

Foto: Capri23auto auf Pixabay

Was ein Hausbau mit Webdesign zu tun hat

Beim Webdesign ist es ähnlich: Viele beginnen damit, eine Website zu bauen, z.B. in WordPress. Weil sie sich die notwendigen Kenntnisse aber zuerst aneignen müssen, schreitet die Website nur langsam voran. Und irgendwann haben sie keine Lust oder keine Zeit mehr und geben ihre Website auf.

Das muss nicht sein. Wenn Sie schnell und einfach zu einer Website kommen wollen, lautet das Rezept folgendermassen:

Bitten Sie Ihre Webdesignerin, für Sie eine kleine Website mit 5 Seiten zu erstellen. So haben Sie ein Fundament, auf dem Sie selbst weiterarbeiten können.

Solides Fundament

Ich erstelle meine Websites so, dass sie problemlos ausgebaut werden können. Grundlage ist ein solides Fundament. Um beim Hausbau zu bleiben: Ich baue einen kleinen Bungalow, mit Wohnzimmer, Küche, Bad und 1-2 Schlafzimmern. Bei der Statik des Bungalows achte ich darauf, dass Sie ohne weiteres noch eines oder zwei Stockwerke hinzufügen können. So können Sie aus Ihrem kleinen Bungalow ein schmuckes Haus bauen, mit einem grösseren Wohnzimmer, zusätzlichen Schlafzimmern, Büros, einem Wintergarten und einem Dachstock, in dem Ihre Kinder spielen können. Denn: Wenn Ihre Familie grösser wird, muss auch Ihr Haus grösser werden.

Für Ihre Website heisst das: Ich erstelle für Sie eine Site mit 5 Seiten. Das ist die Basis, der Sie nun weitere Seiten hinzufügen können mit Texten, Bildern und Videos. Oder Sie können einen Webshop hinzufügen. Oder einen Blog. Oder was immer Sie benötigen. Ihre Website wächst so mit Ihrer Firma mit.

Natürlich zeige ich Ihnen, wie Sie all das machen können. So müssen Sie nicht zuerst im Internet mühsam Anleitungen und Videos suchen, um Ihre Website zu erweitern. Und wenn es Probleme gibt, finden wir gemeinsam eine Lösung.

Und wenn Sie dann entscheiden, dass Sie all diese Erweiterungen nicht selbst machen wollen, übernehme ich das für Sie.

Sind Sie bereit für Ihre Website in 1 Tag? Dann laden Sie jetzt meinen Leitfaden herunter

Mein Leitfaden zeigt Ihnen, welche Vorbereitungen Sie treffen müssen, damit wir Ihre Website in einem Tag erstellen können.

Wichtig: Einen Anfang machen

Das ist das Baukasten-Prinzip von WordPress, das ich im Blog „Schnell und einfach zu einer Website – in 5 Schritten“ erwähnt habe. Sie können klein beginnen und dann nach Belieben ausbauen. Wichtig ist, dass Sie einen Anfang machen und eine Website erstellen lassen. Nur so werden Sie im Internet sichtbar. Nur so werden Sie von Ihren Kundinnen und Kunden gefunden.

Im nächsten Blog-Beitrrag geht es um den vierten Schritt, mit dem Sie schnell zu einer Website gelangen: Den Ausbau selber zu machen.

×